Datenschutzerklärung

Die Geschäftsleitung:
Markus Helfbernd (l.)
Michael Böwingloh (r.)
Raupenbagger PC240
Teamwork
Muldenkipper 912C
Maschinen
Planierraupe D61-PXi-23
Vermessungstechnik
Grossprojekt

Mobilbagger PW180

Renaturierung

Hochwasserschutz

Datenschutz

 

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung

Böwingloh & Helfbernd GmbH, Westweg 18, 33415 Verl

Datenschutzbeauftragte: Jennifer Baumann

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit nicht gesetzlich vorgeschrieben, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Als für die Verarbeitung verantwortliches Unternehmen bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter, zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust, zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technologischen Fortschritts regelmäßig angepasst und verbessert.

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Böwingloh & Helfbernd GmbH informieren und über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
•    Besuchte Website
•    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•    Menge der gesendeten Daten in Byte
•    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•    Verwendeter Browser
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten und gibt diese nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Gem. den Grundsätzen der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung, werden die Daten nach Ablauf der Speicherfrist bzw. des Zwecks von uns gelöscht bzw. gesperrt. 


Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Gem. den Grundsätzen der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung, werden die Daten nach Ablauf der Speicherfrist bzw. des Zwecks von uns gelöscht bzw. gesperrt. 

Umgang mit Bewerbungsunterlagen

Im Bewerbungsverfahren (per Mail oder Post) werden von Ihnen folgende persönliche Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

 

  1. Kontaktinformationen (wie z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse)
  2. Bewerbungsunterlagen ( wie z. B. Anschreiben, Lebenslauf, übersandte Zeugnisse oder Nachweise)

 

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen erfolgt ausschließlich zweckgebunden. Eine Weitergabe Ihrer Unterlagen und Daten erfolgt nicht ohne vorherige, ausdrückliche Zustimmung. Die Löschung Ihrer persönlichen Daten erfolgt grundsätzlich automatisch nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach Drei Monaten. Dies greift nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung gegenüber stehen oder Sie einer längeren Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen ausdrücklich zustimmen.

 

Erfolgt eine Einstellung in unserem Unternehmen, werden die Bewerbungsunterlagen zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses gespeichert, verarbeitet und genutzt.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc.,(1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps" bzw. unter folgendem Link: www.google.com/privacypolicy.html

 

Verwendung von Social Media Plugins

                                                         

Auf unserer Internetseite werden Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram verwendet. Diese werden von der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA und sofern Sie innerhalb der Eu/EWR Facebook-Seiten besuchen Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland betrieben. Wenn Sie Internetseiten, die mit einem derartigen Facebook-Plugin versehen sind, besuchen, wird an die von Facebook verwendeten Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Soweit Sie über ein Facebook- oder Instagram-Benutzerkonto verfügen und bei Facebook oder Instagram oder anderen sozialen Netzwerken, die in Zusammenhang mit Facebook stehen, eingeloggt sind, werden diese Information Ihrem Facebook-Profil zugeordnet. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie unsere Webseite erst dann besuchen, nachdem Sie sich von Ihrem jeweiligen Account abgemeldet haben.

 

Datenschutzhinweise von Facebook

Datenschutzhinweise von Instagram

 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Wiederspruch, Datenübertragbarkeit und Beschwerde

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ebenfalls haben Sie ein Anspruch auf Widerspruch gegen die Datenerhebung sowie eine Datenübertragung im Rahmen der Möglichkeiten der Technik.

Wir weisen Sie ebenfalls darauf hin, dass Sie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde LDI NRW haben.

 

Zum Seitenanfang