Projektarchivsuche

LIFE-Projekt EL 24/C6 - Frischwasserzufuhr
Eggensteiner Altrhein in Eggenstein - Leopoldshafen,
Erd- und Wasserbauarbeiten
Bauzeit: 2009
Bausumme: ca. 160.000,00 €
Ansprechpartner:
Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen
Telefon: 0721 / 97886 - 0
http://www.egg-leo.de

 

Die Baumaßnahme ist ein wesentlicher Teil der Maßnahme LIFE-Projekt "Lebendige Rheinauen bei Karlsruhe", EL24/C6 Frischwasserzufuhr Eggensteiner Altrhein.

Nach Entschlammung des Eggensteiner Altrheins und des Niederauwassers in den Jahren 2006 - 2007 sind Maßnahmen erforderlich, die den grundsätzlich natürlichen, jedoch in der Vergangenheit stark künstlich beschleunigten Verschlammungsprozess so verzögern, dass ein verträgliches Niveau nicht überschritten wird.

Diese Maßnahme umfasst den Neubau der Zulaufgerinne für die Frischwasserentnahme vom Rhein, der Anschlussgerinne zum Eggensteiner Altrhein sowie Maßnahmen zur Aufwertung des Albkanals.

Folgende Gerinne/Gräben sind zu errichten:

- Zulaufgerinne vom "Kleinen Loch" mit Anschluss an den Albkanal, Länge ca. 160 m, Aufschüttung im Bereich der Albmündung

- Schüttung einer Baustraße am wasserseitigem Dammfuß des RHWD XXVII, Länge ca. 300m

- Anschlussgraben Frischwasserzufuhr Eggensteiner Altrhein, Länge ca. 150 m

- Aufschüttung der wasserseitigen Berme des RHWD XXVII, Albkanal mit überschüssigem Erdaushub

- Profilierung Eggensteiner Altrhein, Länge ca. 220m

- Aufwertung des Albkanals, Gewässerbauarbeiten

 

Zum Seitenanfang