Projektarchivsuche

Gewässerbau, Renaturierung der Auen der Werre
und Hochwasserentschärfung in Detmold
Bausumme: ca. 100.000,00 €
Ansprechpartner:
Stadt Detmold
Telefon: 05231 / 977 - 0
www.detmold.de

 

Das Bauvorhaben befindet sich in Detmold zwischen der Klingenbergstraße und der Straße Am Stoppelkamp.

Es ist geplant, die Böschungsbereiche und Auen zwischen Gewässer-Station km 53,950 bis km 54,450 1,00m bis 1,50m abzutragen und als uferbegleitende Berme zu gestalten. Dieser Bereich (als neue Aue der Werre) wird dann mehrmals im Jahr bei jedem Starkregenereignis überflutet. Im neuen Böschungsbereich hinter der Berme werden Neubepflanzungen mit standortgerechten Gehölzen durchgeführt.

 

Zum Seitenanfang