Projektarchivsuche

Entschlammung Friedrichstaler Kanal in Detmold
Gewässerbau
Bauzeit: 2008
Bausumme: 275.000,00 €
Ansprechpartner: Stadt Detmold
Tel.: 05231 / 977 - 0
http://www.stadtdetmold.de/friedrichstal.html

Die Baumaßnahme befindet sich am Friedrichstaler Kanal in Detmold, parallel zur L937 "Neustadt" (1. und 2. Bauabschnitt). Die beiden Bauabschnitte am Friedrichstaler Kanal beginnen im Süden an der "Oberen Mühle" und reichen im Norden bis zur Hornschen Straße (B239). Sie grenzen direkt aneinander an und haben eine Länge von ca. 520 m (1.BA) bzw. ca. 310 m (2.BA). Im 1. Bauabschnitt beträgt das Schlammentnahmevolumen ca. 4000 m³, im 2. Bauabschnitt ca. 6000m³.

 

Zum Seitenanfang