Projektarchivsuche

Deichrückverlegung an der Rench
Erdarbeiten, Steinsatz, Steinschüttung, Wegebau
Oberkirch-Stadelhofen
Bauzeit: 2013
Bausumme: ca. 290.000,00 €
Bauherr: Regierungspräsidium Freiburg
rp-freiburg.de
Telefon: +49 781 / 933 - 0

 

 

Die auszuführende Maßnahme umfasst den Abtrag des rechten Deiches und die Neugestaltung des Renchbettes auf einer Länge von 220 m sowie Wegebaumaß­nahmen auf ca. 1 km Länge.

 

Es sind folgende Arbeiten auszuführen:

Vermessungsarbeiten: Baufeld abstecken und Aufmaß im Baufeld und an Lagerplätzen

Verkehrssicherung zur Baustellenein- und -ausfahrt und –belieferung

Oberbodenabtrag

Ausbau von Ufersicherungen, Abtrag des rechten Deiches, Herstellung des neuen Renchbettes, Abtrag von zwischengelagertem Erdmaterial, Trennung von sandig­kiesigem und sandig-lehmigem Material

Aussortieren von Knöterichwurzeln bei allen Arbeiten an der Deichböschung (Oberbodenabtrag, Entfernung Steinsatz, Aushub)

Teilverfüllung des alten Bettes, Schließen einer Deichlücke, Abtransport von überschüssigem Material, Bau zweier Buhnen, Herstellung von Ufersicherungen

Transport des Abtragmaterials zum Lagerplatz und Aufschichten des Materials

Wegebau

 

 

Zum Seitenanfang