Projektarchivsuche

Oberlauf der Emscher
Ökologische Verbesserung km 5,87 bis 7,74
in Dortmund, Sölde, 2.Bauabschnittt
Bauzeit: 2012
Bausumme: ca. 975.000,00 €
Bauherr: Emschergenossenschaft
Telefon: +49 201 / 104 - 0

 

 

Die Baumaßnahme liegt im Stadtgebiet Dortmund im Ortsteil Sölde.

Die Leistungen umfassen Arbeiten zur ökologischen Verbesserung der Emscher von km 6,004 alt bis km 7,299.

Im Zuge der Arbeiten wird das vorhandene Absperrbauwerk umgebaut.

Bei den auszuführenden Arbeiten zur ökologischen Verbesserung handelt es sich im Wesentlichen um:

475 Stück Bäume fällen und Wurzelstock roden

14.500 m2 Oberboden abtragen und entsorgen

800 to Boden aus derzeitigen Profil ausheben

650 m3 Boden unterhalb Sohlschalen ausheben

14.750 m3 Boden neues Gewässerprofil ausheben

6.500 m3 Boden lösen, zwischenlagern und wiedereinbauen

8.700 m3 Boden bis Z 1.2 entsorgen

11.000 to Boden Z 2 entsorgen

2.500 to Boden DK 1 bis DK 4 transportieren und kippen

 

Zum Seitenanfang